Lehren in der Erwachsenenbildung

Aktuelle Herausforderungen prägen den heutigen Kursalltag: Digitalisierung, Interkulturalität und Populismus sind nur einige Stichworte. Der Hessische Volkshochschulverband e.V. (hvv) entwickelt zurzeit die neuen Fortbildungsbausteine „Lehren in der Erwachsenenbildung“. Damit reagiert der hvv auf diese Herausforderungen – mit neuen Themen und neuen Formaten! Die Fortbildungen sind für neue und erfahrene Kursleiter*innen aus Hessen, die ihre erwachsenenpädagogischen Kompetenzen schärfen wollen.

Sieben gute Gründe für die Fortbildungen:
  • Sie bauen Ihre Sicherheit in der Gestaltung von erwachsenengerechten Lernsituationen aus 
  • Sie setzen sich mit aktuellen Herausforderungen des Kursalltags auseinander (z.B. Digitalisierung, Interkulturalität, Populismus...). 
  • Sie reflektieren und stärken Ihre Rolle als Kursleiter*in. 
  • Sie tauschen sich kollegial mit anderen Kursleiter*innen aus und knüpfen Netzwerke. 
  • Sie lernen Kursleiter*innen aus anderen Volkshochschulen kennen und tragen zur Communitybildung an der vhs bei. 
  • Sie stärken die Qualität der Lehre in der Erwachsenenbildung. 
  • Sie lernen in Präsenzveranstaltungen und digital mit der vhs.cloud!
Weiter Informationen zum Aufbau und den Veranstaltungen erhalten Sie hier in unserer Broschüre! 

Aus der Fortbildungsreihe werden in Kürze folgende Veranstaltungen angeboten:

 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Veranstaltungsreihe smart demogracy

      Die Veranstaltungsreihe Smart Democracy soll Volkshochschulen dabei unterstützen, unterschiedliche Themen aus dem Bereich (...) weiter

       
    3. Die Zukunft in der wir leben wollen?!

      Die von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Kooperation mit dem Projekt Bildung.Netz.Politik des Hessischen Volkshochschulverbands (...) weiter

       
    4. Broschüre: Bildungsurlaub 2020

      Die Volkshochschulen in Hessen haben im Jahr 2020 wieder mehr als 600 Kurse zum Bildungsurlaub im Programm. (...) weiter