Großes Engagement beim barcamp Beruf

28 Session-Vorschläge von 25 Teilnehmer/innen bei der diesjährigen Programmbereichskonferenz Beruf; das ist eine Quote von mehr als 100 % und übertrifft bei weitem die üblichen 50% der bisherigen barcamps. Es zeigt das hohe Interesse der hessischen und rheinland-pfälzischen Kolleginnen und Kollegen, für sie wichtige Themen mit anderen zu diskutieren und gemeinsames Neues zu entwickeln.

Zum Titel „Wie gestalte ich meinen Programmbereich Beruf?“ reichte das Spektrum der Sessions von „EDV in der Grundbildung“, zu „Inhouse-Schulungen für Firmen“ und „Wie komme ich an neue Dozenten?“ bis „Vhs-Beruf vermarkten“.

Im Abschlussplenum zeigten sich die Teilnehmer/innen vor allem inspiriert von der Veranstaltungsform des barcamps und von den Anregungen, die sie mit nach Hause nehmen konnten. Gleichwohl wurde der Wunsch nach Weiterentwicklung und Umsetzung vieler Themen deutlich.

Die Dokumentation der Diskussionen wurde wie üblich kollaborativ in Etherpads festgehalten. Die Auswertung wird demnächst auf der tixxt-Plattform https://vhs-in-hessen.tixxt.com und im internen Bereich, im Channel Beruf veröffentlicht.

Wie erkläre ich ein barcamp? http://t3n.de/news/kolumne-erklar-ichs-meiner-mutter-barcamp-264678/





Aus der Rubrik Aktuelles: