Bildungsberatungsbericht Hessencampus 2013

Im Auftrag des Hessischen Volkshochschulverbandes untersucht eine neue Studie Aufbau und Institutionalisierung der Bildungsberatung im Kontext von HESSENCAMPUS. Die Autoren, Prof. Wolfgang Seitter und Prof. Michael Schemmann verfolgen die Frage, welche Gelingensfaktoren zur Etablierung des „Flaggschiffs“ Bildungsberatung im HESSENCAMPUS beigetragen haben. Sie benennen aber auch kritische Aspekte, auf die geachtet werden muss.

Untersucht werden Programmatik, Institutionalisierungsformen, Durchführungspraktiken sowie Qualitäts- und Professionalitätsbezüge. Am Ende werden Empfehlungen ausgesprochen, die einer nachhaltigen und erfolgreichen Verstetigung der HC-Bildungsberatung dienen wollen.

Der Bildungsberatungsbericht ist unter dem folgenden Link als Download-Datei verfügbar: http://www.vhs-in-hessen.de/cmx/download.php?file=../f/cmx_4d739b25a5ac5/cmx_4bbc760d7b047/cmx53c3a32874aaa/FS53c3a33c4d629.pdf&filename=
oder kann beim hvv direkt bestellt werden. Die Studie wurde gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen von HESSENCAMPUS 2013.





Aus der Rubrik Aktuelles: