Verbandsgremien


Der Hessische Volkshochschulverband wird satzungsgemäß durch drei Gremien konstituiert: den Vorstand, die Verbandsversammlung und die Leitungskonferenz.


Der Vorstand tritt viermal jährlich zusammen. Der gewählte Vorstand besteht aus sieben Mitgliedern, drei weitere Mitglieder sind in den Vorstand delegiert.

Heike Habermann (Vizepräsidentin des Hessischen Landtags a. D.)
Vorsitzende des Hessischen Volkshochschulverbands

Christian Engelhardt (Landrat Kreis Bergstraße)
Stellvertretender Vorsitzender des Hessischen Volkshochschulverbandes
Gewählte Vorstandsmitglieder:

Elke Hohmann (Leiterin vhs Hanau)
Sprecherin der Leitungskonferenz

Torsten Denker (Leiter vhs Landkreis Gießen)
Stellvertretender Sprecher der Leitungskonferenz

Dr. Stephanie Dreyfürst (Leiterin vhs Wiesbaden)

Ulrike Gote (Bildungsdezernentin in Kassel)

Monika Schenker (Leiterin vhs Vogelsbergkreis)
Delegierte Vorstandsmitglieder:

Sibylle Klingebiel (Hessisches Kultusministerium, Referat III.B.3 Lebensbegleitendes Lernen, Schulen für Erwachsene, HESSENCAMPUS, Weiterbildung)

Marian Zachow (Hessischer Landkreistag)

Kirsten Dinnebier (Hessischer Städtetag)

Die Verbandsversammlung tritt jeweils zu Beginn und zur Mitte einer Legislaturperiode des Hessischen Landtages zusammen. MItglieder sind jeweils zwei Vertreterinnen und Vertreter der hessischen Städte und Landkreise - als Träger der Volkshochschulen.

Die Leitungskonferenz ist das bildungspolitische und fachliche Beratungsorgan der Hessischen Volkshochschulen. Die Versammlung findet zweimal jährlich statt.


Auf der Verbandsversammlung am 22. September 2016 in Frankfurt wurde der langjährige Verbandsvorsitzende Baldur Schmitt zum Ehrenvorsitzenden des Hessischen Volkshochschulverbands gewählt.





Aus der Rubrik Aktuelles: