14. Deutscher Volkshochschultag: Bundespräsident Gauck würdigt Volkshochschulen als "Werkstätten der Demokratie"

In seiner Eröffnung des 14. Deutschen Volkshochschultages in Berlin hat Bundespräsident Joachim Gauck die Volkshochschulen als „Werkstätten der Demokratie“ gewürdigt. Volkshochschulen seien offen für Alle, vielfältig und bürgerschaftlich engagiert. „Und diese Prinzipien sind es auch, mit denen ich mich als Bundespräsident identifizieren kann“, erklärte Gauck vor rund 1.500 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Weiterbildung, Politik und Gesellschaft, darunter Vertreterinnen und Vertreter der bundesweit rund 900 Volkshochschulen.

Die Gäste des europaweit größten Kongresses der Weiterbildung bereiteten dem Bundespräsidenten einen herzlichen Empfang. Volkshochschulen seien in ihrer Vielfältigkeit auch ein Seismograph gesellschaftlicher Trends und Lebensstile, erklärte Gauck.

Vor dem Hintergrund des Kongress-Mottos „Digitale Teilhabe für alle!“ unterstrich der Bundespräsident die besondere Aufgabe der Volkshochschulen, Medienkompetenz zu vermitteln: „Wir alle müssen lernen, im Strom der digitalen Informationen den Überblick zu behalten. Wir müssen zu mündigen Nutzen der digitalen Welt werden.“ Die Herausforderung für die Weiterbildung bestehe darin, durch individuelle Förderung Menschen bestmögliche Bildung anzubieten. Gauck sprach von „personalisierten digitalen Bildungsangeboten“, wie es gerade auch das Sprachportal „Ich will Deutsch lernen“ des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV) darstelle.

Der Bundespräsident bezeichnete die Volkshochschule als „Schule für das ganze Leben“, in der Bürgerinnen und Bürger ihr Recht auf Bildung einlösen könnten. Mit ihrer Offenheit trügen die Volkshochschule wesentlich dazu bei, dass die deutsche Gesellschaft ihrem Anspruch auf Chancengerechtigkeit näher komme. „Unsere Bürgergesellschaft braucht solche Institutionen“, betonte Gauck.

Eine Abschrift der Rede gibt es auf der Webseite des Bundespräsidenten.
Weitere Informationen zum Volkshochschultag gibt es auf www.volkshochschultag.de





Aus der Rubrik Aktuelles: