Hessische Blätter für Volksbildung

Die Hessischen Blätter für Volksbildung (hbv) sind das pädagogische Fachorgan des Hessischen Volkshochschulverbandes. Die hbv erscheinen bereits im 63. Jahrgang und sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Erwachsenenbildungsforschung und der Bildungspraxis.

Die hbv werden viermal pro Jahr herausgegeben: zu aktuellen wissenschaftlichen Themen, von ausgewiesenen Universitätskolleginnen und -kollegen, sowie Vertreterinnen und Vertretern aus der Erwachsenenbildungspraxis.Die hbv gibt es in einer Print - und in einer E-Book-Ausgabe. Abonnieren und einzeln bestellen können Sie die hbv über unten stehenden Link.

Hessische Blätter für Volksbildung online.
 



    1. Aus der Rubrik Aktuelles:

    2. Die Weimarer Erklärung

      zusammenleben. zusammenhalten. Die Mitgliederversammlung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes verabschiedete am 8. Mai (...) weiter

       
    3. Livestream: „Renaissance der politischen Bildung“

      Gibt es eine Renaissance der politischen Bildung? Diese Frage diskutierten eine Redakteurin und ein Autor der Hessischen Blätter für Volksbildung sowie Praktiker*innen und Gäste aus den hessischen Volkshochschulen am 28. März. Ort war die Geschäftsstelle des (...) weiter

       
    4. Geschäftsbericht 2018

      Der Geschäftsbericht 2018 des Hessischen Volkshochschulverbandes steht ab sofort online zur Verfügung. Dieser informiert über Entwicklungen des Verbandes im Jahr 2018 (...) weiter

       
    5. Broschüre: Bildungsurlaub 2019

      Die Volkshochschulen in Hessen haben dieses Jahr wieder über 700 Kurse zum Bildungsurlaub im Programm. (...) weiter